„Wir wollen mehr junge Menschen in die Finanzberatung bringen“

Rolf Schünemann, Vorstandsvorsitzender der BCA AG / Foto: © BCA

Die Interessensgemeinschaft ZUKUNFT FÜR FINANZBERATUNG e.V. hat nun das erste Fördermitglied aus der Riege der Maklerpools: BCA. Der Oberuseler Pool ist bereits das zweite neue Fördermitglied, das in dieser Woche bekannt gegeben wird.

Das Image der Finanzberatung verbessern und damit dem Nachwuchsproblem entgegen zu wirken: Mit diesem Ziel wurde im Herbst auf der DKM in Dortmund der Verein ZUKUNFT FÜR FINANZBERATUNG e.V. gegründet (finanzwelt berichtete). Mit der BCA ist nun der erste Maklerpool der Initiative beigetreten. „Da wir uns bekanntermaßen immer schon als engagiertes Sprachrohr für die vielfältigen Belange unserer Makler einsetzen, ist uns die Bündelung gleichgesinnter Anliegen eine echte Herzensangelegenheit. So glauben wir fest daran, dass eine qualifizierte Kundenberatung individuellen Zuschnitts auch in Zukunft nur durch professionelle Finanzberater flächendeckend zu gewährleisten ist. Aus diesem Grunde begrüßen wir die Aktivitäten des neuen Vereins ZUKUNFT FÜR FINANZBERATUNG e.V. sehr und halten diese für unterstützungswürdig“, kommentiert BCA-Vorstandsvorsitzender Rolf Schünemann in diesem Zusammenhang und ergänzt: „Wir wollen aktiv dazu beitragen, dass auch wieder mehr junge Menschen den Weg in die Finanzberatung finden. Und bei BCA finden sie schon heute alles hierfür Erforderliche; angefangen bei einem überzeugenden Vollsortiment, über prämierte Digital-Tools bis hin zu erstklassigem persönlichen Support.“

Derzeit plant der Verein konkrete Projekte zur Unterstützung von Finanzdienstleistern. So soll bis zur Jahresmitte ein neuartiges Verbraucherportal gestartet werden, über das Mehrwerte und Informationen für Kunden gezielt viral vermarktet werden sollen. „Wir freuen uns sehr, mit der BCA AG einen der größten Dienstleister für Finanzberater für unsere Idee gewinnen zu können. Nur mit starken Partnern an der Seite können wir nachhaltig messbare Vorteile für die Branche erreichen“, konstatiert Christian Schwalb, erster Vorsitzender des ZUKUNFT FÜR FINANZBERAT e.V.

Die Fördermitgliedschaft der BCA ist bereits der zweite Neuzugang, den der Verein in dieser Woche vermeldet: Am Dienstag gab er bekannt, dass die LV 1871 ebenfalls Fördermitglied ist. (finanzwelt berichtete). (ahu)

www.bca.de