Vorstand komplett

Jens Köwing, Vorstand Querschnitt & Service Operation bei der HDI Service AG / Foto: © HDI / Daniel Möller

Die Neuausrichtung der HDI Systeme AG ist komplett: Das letzte verbliebene Vorstandsressort wurde zugeteilt.

Jens Köwing wird zum 1. April Vorstand für das Ressort Querschnitt & Service Operation der HDI Systeme AG, dem IT-Dienstleister der HDI Gruppe unter dem Dach der Talanx AG. Er löst damit Michael Krebbers ab, der das Ressort bisher kommissarisch geleitet hat.

Jens Köwing begann bei der HDI Systeme AG im Jahr 2012 als Leiter des IT-Controllings. Im Jahr 2015 übernahm er dann die Leitung des Bereichs Holding IT-Supply. Zuvor war der 42-jährige Wirtschaftsinformatiker als Berater bei Accenture für die Themen IT-Strategie und IT Financial Management und als Projektleiter bei IT-Dienstleistungsgesellschaften im Siemens-Konzern tätig. Sein Studium der Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Hannover schloss Jens Köwing mit Diplom (FH) ab.

Gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen Michael Krebbers, Dr. Thomas Kuhnt und Herbert Rogenhofer wird Jens Köwing die Weiterentwicklung der Konzern-IT vorantreiben. Ein Aufgabenschwerpunkt ist die Optimierung der Zusammenarbeit von IT und Fachbereichen.

“Mit seiner umfassenden Erfahrung in bedeutenden IT-Projekten bringt Jens Köwing für diese Position die besten Voraussetzungen mit”, so Dr. Jan Wicke, CIO des Talanx-Konzerns und Aufsichtsratsvorsitzender der HDI Systeme AG. “Ich freue mich sehr, dass er aktiv dazu beiträgt, IT wieder zu dem zentralen Erfolgsfaktor für unser Unternehmen zu machen.”

www.hdi.de