Übernahme im Maklerbereich

Foto: © kritchanut- fotolia.com

Rückwirkend zum 1. Januar 2017 übernimmt der Versicherungsmakler ARTUS GRUPPE das traditionsreiche Ettlinger Unternehmen Assekuranz Herrman von der Basler Versicherungsgruppe.

Durch die Übernahme baut der Versicherungsmakler aus Baden-Baden seine markführende Stellung in Deutschland und der Region weiter aus.

„Bereits seit geraumer Zeit stehen wir in Verhandlungen mit der Basler, die sich im Zuge der Neuausrichtung ihrer Portfoliostrategie von dem Ettlinger Traditionsunternehmen trennen wollte. Assekuranz Herrmann als ehemals familiengeführtes Unternehmen passt hervorragend in unsere Gruppenphilosophie, die auf Unternehmertum, Qualität in der Beratung und Kundennähe setzt”, erläutert Friedrich Ganz, Vorstandsvorsitzender und Hauptgesellschafter der ARTUS GRUPPE.

„Unser Ziel ist es, den Standort Ettlingen beizubehalten und bestehende Kundenverbindungen nahtlos fortzusetzen. Das schafft Kontinuität für alle Beteiligten”, so  Ganz.

Von der Übernahme nicht betroffen ist die Leitung der Assekuranz Hermann, die weiterhin von Michael Ludwig, Jürgen Diebold und Rolf Jauch geführt wird. Richard Minet, bis zum Jahresende 2016 Geschäftsführer der Friedrich Ganz Versicherungsmakler GmbH, wurde zum Generalbevollmächtigten bestellt.

Im Rahmen einer Betriebsversammlung wurden die Mitarbeiter von Assekuranz Herrmann über die strategische Neuausrichtung informiert. Neue und bestehende Kunden sollen vom erweiterten Leistungsangebot der ARTUS GRUPPE profitieren, das neben marktführenden und transparenten Bedingungswerken im Beratungsbereich mit der ARTUS Credit Risk Consulting GmbH, der Risk Management Advisers GmbH sowie dem durch Alexandra Ganz-Cosby, Tochter des Hauptgesellschafters, geleiteten internationalen ARTUS-Netzwerk abgerundet wird. (ahu)

www.artus-gruppe.com