PROJECT vermeldt vollständigen Verkauf in Hamburg

So sollen die "SellhopsGärten" nach der Fertigstellung aussehen / Foto: © PROJECT

PROJECT Immobilien hat den Verkauf eines Bauvorhabens im Hamburger Bezirk Eimsbüttel erfolgreich abgeschlossen. Die Pipeline an der Elbe ist aber nach wie vor gefüllt.

Am nordwestlichen Stadtrand Hamburgs, im Stadtteil Schnelsen wird PROJECT Immobilien fünf Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 35 Eigentumswohnungen sowie ein Reihenhausgebäude mit acht weiteren Einheiten im KfW-55-Standard errichten. Die Wohnungen sollen im nächsten Frühjahr bezugsfertig sein. Nach rund 21 Monaten Vertriebslaufzeit hat PROJECT nun den letzten Wohnungsverkauf des Neubauensembles mit dem Namen „SellhopsGärten“ beurkundet. Damit wurde das achte Bauvorhaben von PROJECT in Hamburg erfolgreich abgeschlossen.

Der Projektentwickler und Bauträger hat derzeit in Hamburg noch vier Bauvorhaben im Vertrieb: In Rahlstedt, Wohldorf-Ohlstedt und Bahrenfeld. Hinzu kommt noch ein Objekt im benachbarten Norderstedt. In der Metropolregion Hamburg befinden sich sieben weitere Objekte in Planung. (ahu)

www.project-immobilien.com