Metzler kooperiert mit Netfonds

Metzler und Netfonds kooperieren
Martin Steinmeyer, Vorstand der Netfonds AG, präsentiert Anbindung an Bankhaus Metzler.

Das Bankhaus Metzler kooperiert mit seiner Fondshandelsplattform mit dem Pool Netfonds aus Hamburg. Auf dem Fonds professionell Kongress in Mannheim wird die Neuheit zu sehen sein.

Die Netfonds Gruppe meldet eine Kooperation für ihre Beraterplattform AdWorks. Der Hamburger Finanzdienstleister und das Frankfurter Bankhaus Metzler haben aktuell ihre technischen Systeme über Schnittstellen vernetzt. Im Ergebnis wurden Geschäftsprozesse für die Geschäftspartner vereinfacht. Über Webservice erhalten Netfonds-Partner die komfortable Option der digitalen Antrags- und Orderdatenübermittlung direkt an die Fondshandelsplattform Metzler Fund Xchange.

Die Netfonds Gruppe und das Bankhaus Metzler erschließen so Potenziale der digitalen Welt, indem der gegenseitige elektronische Datenaustausch mit Hilfe von Schnittstellen prozessoptimiert wurde. Mittels des neuen Onlineservices ist es zeitsparend möglich, den Depoteröffnungsantrag sowie Transaktionsaufträge für die Fondsplattform Metzler Fund Xchange zu erstellen.

Die Daten werden nach einmaliger Eingabe in AdWorks automatisiert in das System der Depotbank Metzler übertragen. Zudem werden die Angaben zeitgleich in beiden Systemen gespeichert. Beratungsprotokollierungen lassen sich so aus dem Netfonds-System erstellen und elektronisch sichern.

„Mit der Neuerung setzen wir gelungen den digitalen Webservice mit dem Bankhaus Metzler um. In diesem Zusammenhang freuen wir uns sehr darüber, dass wir die Zusammenarbeit mit Metzler, als namhafte und älteste deutsche Privatbank, durch dieses neue Projekt intensivieren. Hierdurch profitieren Netfonds-Partner einerseits vom lukrativen Angebot der Metzler Depotbank. Des Weiteren erhalten insbesondere diejenigen Vermittler, die bereits intensiv die Metzler Fund Xchange Plattformen einsetzen, den kompletten Beratungsprozess wirkungsvoll aus einer Hand angeboten. Einmal mehr geht es uns darum, die Arbeit unserer Partner soweit wie möglich zu vereinfachen, sodass diese auch künftig mit voller Energie ihren Fokus auf das Beratungsgeschäft legen können“, sagt Martin Steinmeyer, Vorstand der Netfonds AG, zur aktuellen vertriebstechnischen Änderung.

Informationen zur aktuellen Dienstleistung wie zu weiteren Serviceangeboten des Hamburger Pools und Haftungsdaches Netfonds, erhalten interessierte Besucher in einigen Tagen auch auf dem FONDS professionell KONGRESS am 25. und 26. Januar 2017 in Mannheim am Stand der Netfonds Gruppe. (db)