LGT Capital Management lockt mit Nachhaltigkeits-Fonds

a587dbebcdc7b0e3.nachhaltigkeit.jpg
© Phase4Photography - Fotolia.com

Die neue Produktfamilie der LGT Capital Management umfasst nachhaltige Anlagestrategienin den Bereichen Aktien, Renten und Mischfonds. Das gab das Institut in einer Presseerklärung bekannt.

(fw/ah) Nachhaltiges Investment ist weiterhin ein Renner. Emittenten und Vermögensverwalter setzen auf die Karte und versuchen, dem Kunden ein Investment mit ökologischem Touch näher zu bringen. Im Gegensatz zu ökologischen Themenfonds und deren Fokussierung auf ausgewählte Branchen investieren die Fondsmanager der LGT hingegen in ein grundsätzlich unbeschränktes Universum von Unternehmen und Staaten. «Ziel ist, ein aktives aber dennoch diversifiziertes Portfolio von jeweils 70 bis 80 Werten. Diese müssen langfristig Wachstum und solide Renditen versprechen sowie darüber hinaus eine gute Bewertung bei den Kriterien Ökologie, Soziales und Governance aufweisen», erklärt Daniel Kerbach, Leiter Sustainable Equity bei der LGT Capital Management. Bei den drei aktiv gemanagten Fonds handelt es sich um den LGT Sustainable Impact Global Equity Fund, den LGT Sustainable Impact Global Bond Fund sowie um den LGT Sustainable Impact Multi Asset Fund.