Energy Capital Invest: Fünfte Beteiligung liegt 70 Prozent über den Erwartungen

b7dcbf659a080822.fotolia_2327119_xs.jpg
© flytime - Fotolia.com

Der „US Öl- und Gasfonds V KG“ der Energy Capital Invest GmbH liegt mit dem ersten Explorationsprojekt 70 Prozent über den ursprünglichen Erwartungen. Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Das Bohrloch “Red Oak 33” im Haynesville Shale in Texas ist eines von zwei Produktions-Units des Fonds. Nach erfolgreicher Platzierung Mitte vergangenen Jahres hatte das Management der Energy Capital Invest mit der Exploration begonnen.

Zudem stieß man auch bei der zweiten Produktions-Unit, dem Explorationsprojekt “Hull 1” in Texas, auf mehr Förderschichten als ursprünglich erwartet. So gehen laut Energy Capital Invest auch bei diesem Projekt Fachleute von deutlich höheren Explorationsergebnissen aus, als ursprünglich kalkuliert.

An der aktuell siebten Beteiligung der Energy Capital Invest können sich Investoren noch wenige Wochen beteiligen.

Energy Capital Invest wurde im Jahr 2009 gegründet und hat seitdem sieben Beteiligungen im Spezialbereich der Mineral Rights in den USA aufgelegt.

www.energy-capital-invest.de