DDV: TOP 5 kommen auf 75 % Marktanteil

Fotolia_59765330_Subscription_XXL.jpg
Rebel - Fotolia.com

Die Marktanteilsstatistik des Deutschen Derivate Verbands (DDV) listet die Daten von 17 Emittenten auf. Die Deutsche Bank führte die Rangliste mit einem Marktanteil von 18,1 % Ende des zweiten Quartals an. Nach wie vor gibt es Bewegung am Markt für Zertifikate.

(fw/ah) Bei den Marktanteilen der Emittenten von strukturierten Wertpapieren wie Anlagezertifikaten und Optionsscheinen in Deutschland kam es Ende Juni 2014 im Quartalsvergleich zu deutlichen Positionsverschiebungen. Grund hierfür ist auch, dass mit Vontobel und der Citigroup zwei neue Emittenten an der Marktanteilsstatistik teilnehmen. Gleichzeitig werden die Daten der Landesbank Berlin nicht mehr erhoben. Die 17 Banken decken nach Einschätzung der EDG 90 % des Zertifikatevolumens in Deutschland ab.

Hinter dem Spitzenreiter Deutsche Bank kommt die HELABA mit einem Anteil von 15,7 % auf dem zweiten Platz. Die Commerzbank und die DZ BANK tauschten die Ränge. Die DZ BANK rückte mit einem Anteil von 14,8 % auf den dritten Rang vor. Die Commerzbank kam als Vierte diesmal auf 13,6 %. Ende Juni erreichte die UniCredit-Tochter HypoVereinsbank mit einem Anteil von 10 %.
Ende Juni kamen die führenden fünf Emittenten auf einen Marktanteil von insgesamt 72,2 % des gesamten Marktvolumens.

www.derivateverband.de