Aragon startet mit Umsatz- und Ergebnisplus in das Jahr 2010

1b5bf766821a75fb.zufrieden.jpg
© gradt - Fotolia.com

Die Aragon AG, Finanzvertrieb aus Wiesbaden, ist mit einem Umsatz- und Ergebnisplus in das Jahr 2010 gestartet. Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Die Umsatzerlöse stiegen im Vergleich zum Vorjahresquartal um 65 Prozent auf 23,7 Millionen Euro (1. Quartal 2009: 14,3 Millionen Euro). Das Ergebnis von Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg auf 0,5 Millionen Euro nach einem Minus von 0,4 Millionen Euro im 1. Quartal 2009. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte ebenfalls zu, auf 0,1 Millionen Euro (1. Quartal 2009: minus 0,8 Millionen Euro).

Aragon ist ein breit diversifizierter Finanzdienstleistungskonzern mit den Geschäftsbereichen Broker Pools, Financial Consulting, Institutional Sales und Holding.

www.aragon.ag