AD-VANEMICS – ETF-Dachfonds startet mit 20,0% Aktienquote

3d2faa3bf6faf73f.etf_anlageklasse.jpg
© OneO2 - Fotolia.com

Nach Beendigung der Zeichnungsphase hat der AD-VANEMICS – ETF-Dachfonds erstmals im Rahmen des hauseigenen Trendmanagementsystems „Indexpicking“ investiert. Dies geht aus einer entsprechenden Presseerklärung hervor.

(fw/ah) “Wir haben insbesondere Kaufsignale für US-Aktienindizes erhalten”, sagt Marc Sattler, Geschäftsführer und Fondsmanager der AD-VANCED Dynamic Asset Management GmbH. Der USA-Anteil beträgt 11%, die Aktienquote insgesamt beläuft sich auf 20,0%. Der AD-VANEMICS – ETF-Dachfonds ist ein aktiver Multi-Asset-Fonds, der überwiegend mittels ETFs in die Indizes ausgewählter Assetklassen wie Aktien, Renten und Rohstoffe anlegt. “Täglich neue Einflüsse erfordern Investmentstrategien, die optimal an Märkte und Investoren angepasst sind”, erklärt Sattler. Um Trends frühzeitig zu erkennen und zum Erfolg der Anleger einzusetzen, müssen Signale aus den unterschiedlichsten Bereichen des Anlageuniversums intelligent verknüpft und ausgewertet werden. Das Fondmanagement des AD-VANEMICS – ETF-Dachfonds hat hierfür eigens das “Indexpicking” als aktives Trendmanagementsystem entwickelt.