4. Fachkonferenz: Mobile IT in Versicherungen – Lösungen, Trends und Praxisberichte

Mobile Technologien haben sich im privaten und im geschäftlichen Alltag etabliert. Die Entwicklung dieser Technologien schreitet aber weiterhin in rasantem Maße voran. Für ein Versicherungsunternehmen stellt sich damit die Frage, welche Auswirkung diese Entwicklung auf das Geschäft haben wird und wie man die neuen technologischen Möglichkeiten in der Beziehung zu Kunden, Mitarbeitern und Partnern einsetzen kann. Aktuelle mobile Technologien versetzen uns in die Lage, Geschäftsprozesse und IT-Systeme zu überdenken und neu zu gestalten.

Auf dieser Konferenz wird in Praxisberichten aus Versicherungsunternehmen gezeigt, welche Themen aktuell in den Häusern bearbeitet werden und welche Stolpersteine und Erfolgsfaktoren dabei zu Tage getreten sind. Gemeinsam diskutieren wir aktuelle Herausforderungen und zeigen Lösungswege auf. Darüber hinaus sehen wir uns auch an, welche praxisrelevanten Erkenntnisse an den Universitäten ermittelt wurden und welche Vorbilder es aus anderen Branchen gibt.

Im Januar 2014 fand bereits die dritte Konferenz “Mobile IT” mit rund 90 Fach- und Führungskräften aus Versicherungsunternehmen statt. Aufgrund der positiven Resonanz, aber auch der steigenden Relevanz für die Versicherungsunternehmen werden die Versicherungsforen Leipzig diese Konferenzreihe fortführen.

Die nächste Veranstaltung am 25./26. Februar 2015 ist parallel mit der Fachkonferenz “Mobile IT in Banken” geplant – mit einem gemeinsamen Ausstellerbereich, aber branchenspezifischen Vorträgen.

Termin:     25.02.2015 – 26.02.2015

Ort:            Leipziger Foren, Hainstraße 16, 04109 Leipzig

Kosten:    1.190 EUR (zzgl. MwSt.) pro Person, 990 EUR (zzgl. MwSt.) für Mitarbeiter aus Partnerunternehmen

Bis zum 25. November 2014 erhalten Sie einen Rabatt in Höhe von 50 EUR auf die Teilnehmergebühr.

Alle weiteren Infos und Anmeldung