Dr. Ulrich Hilp zu Zurich

Dr. Ulrich Hilp / Foto: © Zurich Gruppe Deutschland

Zum 1. Juli übernimmt Dr. Ulrich Hilp die Leitung des Vertriebsweges Makler Privatkunden (Broker Retail) bei der Zurich Gruppe Deutschland. Der 43-jährige folgt damit Hermann Schrögenauer, der aus dem Unternehmen ausgeschieden ist und am 1. Oktober neuer Vertriebsvorstand bei der LV 1871 Unternehmensgruppe wird.

Hilp wird an Jawed Barna berichten, Vorstand Vertrieb & Partnerschaften der Zurich Gruppe Deutschland. Er war zuvor bei der ARAG SE als Direktor des Stammvertriebes tätig. Zuvor verantwortete der promovierte Jurist bei der Alte Leipziger Unternehmensstrategie und Kommunikation. Er wird im Rahmen seiner neuen Funktion maßgeblichen Einfluss auf die strategische Ausrichtung des Maklerkanals in Deutschland nehmen sowie einen integrierten Marktansatz unter der Marke Zurich vorantreiben und Beziehungen zu Partnern weiter intensivieren. (ahu)

www.zurich.de