Deutsche Finance verteidigt Titel

Theodor Randelshofer, Vorsitzender Geschäftsführer der Deutsche Finance Consulting / Foto: © Deutsche Finance Group

Ob der FC Bayern München in diesem Jahr seinen Deutschen Meistertitel in diesem Jahr verteidigt, ist angesichts der Tabellensituation mehr als fraglich. Ein Finanzkonzern aus der bayerischen Landeshauptstadt kann sich hingegen bereits über einen Titel im Jahr 2019 freuen.

Der DEUTSCHE FONDSPREIS 2019 in der Kategorie „Service-Qualität der Sachwertinvestment-Anbieter“ mit dem Prädikat „herausragend“ gingt an die Deutsche Finance. Das Münchner Unternehmen hatte den Preis bereits im Vorjahr gewonnen. Grundlage für die Preisverleihung war eine Abstimmung, an der 5.626 Finanzdienstleister teilgenommen haben. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und bedanken uns bei allen Beratern, die für die Deutsche Finance Group gestimmt haben. Den Preis nehme ich sehr gerne stellvertretend für unser Vertriebsservice-Team entgegen“, so Theodor Randelshofer, Vorsitzender Geschäftsführer der Deutsche Finance Consulting, der die Auszeichnung auf der Galanacht des Deutschen Fondspreises beim 18. FONDS professionell KONGRESS in Mannheim persönlich entgegen nahm. (ahu)

www.deutsche-finance-strategie.de