CFO für creditshelf

Fabian Brügmann wird CFO bei creditshelf / Foto: © creditshelf

Wie geplant baut creditshelf sein Management-Team aus: Fabian Brügmann wird am 15. Januar CFO des digitalen Mittelstandsfinanzierers. Er kennt sich in der Finanzbranche bestens aus.

In der neu geschaffenen Position wird Fabian Brügmann für die Bereiche Finanzen und Investor Relations verantwortlich sein und direkt CEO Dr. Tim Thabe berichten. Brügmann selbst wird nicht Teil des Vorstandes sein.

Nach einem erfolgreich abgeschlossenen wirtschaftswissenschaftlichen Studium war Brügmann zunächst sechs Jahre lang bei Goldman Sachs in Frankfurt und London tätig. Im Jahr 2012 wechselte er zur Commerzbank AG, zunächst in das Team für Konzernentwicklung und Corporate Finance. Als IR-Manager hat er u.a. die Kapitalmarktkommunikation zur Strategie „Commerzbank 4.0“ mitentwickelt. Zuletzt war Brügmann als Director für Investor Relations Ansprechpartner für Aktionäre, Fixed-Income-Investoren und Sell-Side-Analysten.

„Mit Fabian Brügmann haben wir einen erfahrenen Spezialisten mit wertvollem Know-how zu Finanz- und Kapitalmarktthemen für die neu geschaffene CFO-Position gewinnen können, um uns in diesen Bereichen noch breiter aufzustellen. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit Herrn Brügmann unsere zweite Managementebene ideal verstärken, um für die Fortsetzung unseres Wachstumskurses noch besser aufgestellt zu sein“, so Dr. Tim Thabe über die zukünftige Zusammenarbeit.

„Als erstes deutsches FinTech im Prime Standard mit innovativen und digitalen Lösungen für die Mittelstandsfinanzierung stellt creditshelf für mich ein enorm spannendes Unternehmen dar. Ich freue mich besonders darauf, die Kommunikation mit den Investoren kontinuierlich zu pflegen und mich aktiv im Finance-Bereich bei creditshelf einzubringen“, ergänzt Fabian Brügmann. (ahu)

www.creditshelf.com