Wechsel zu StarCapital

Dr. Manfred Schlumberger / Foto: © StarCapital

Zum 1. April übernimmt Dr. Manfred Schlumberger bei der StarCapital AG gemeinsam mit Peter E. Huber die Leitung des Portfoliomanagements. Darüber hinaus wird er in den Vorstand des Oberurseler Vermögensmanagers berufen, wo er gemeinsam mit Holger Gachot, Alexander Gerstadt, Markus Kaiser und Peter E. Huber die strategische Ausrichtung verantworten wird.

Der 59-jährige hat mit den von ihm gemanagten Produkten über viele Jahre Spitzenpositionen in den Performance-Ranking-Listen belegt. Nach beruflichen Stationen bei der Dresdner Bank, DIT und Frankfurter Volksbank war er fast 15 Jahre lang bei der BHF Trus Managment Gesellschaft für Vermögensverwaltung mbH Sprecher der Geschäftsführung und Leiter des Portfoliomanagements. Seine letzte Station war seit Anfang 2016 die Berenberg Bank, wo er als CIO tätig war. Vor seiner beruflichen Karriere hat er an der Universität Augsburg studiert und auch promoviert.

„Wir sind sehr erfreut, dass wir Dr. Schlumberger für unser Haus gewinnen konnten. Unsere intensiven Gespräche haben gezeigt, dass er mit seiner Anlagephilosophie und seinem Wertefundament perfekt zu uns passt“, erklärt Peter E. Huber die Entscheidung.

„StarCapital gehört mit seinen erstklassigen vermögensverwaltenden Fonds zu den langfristig erfolgreichsten Fondsanbietern in Deutschland und bietet mit Bellevue eine hervorragende Plattform, das Portfoliomanagement und das Geschäft erfolgreich auszubauen. Ich schätze die Leistungen Peter E. Hubers sehr und freue mich auf eine bereichernde Zusammenarbeit und auf gemeinsame Erfolge im Interesse der Kunden“, begründet Dr. Schlumberger seinen Einstieg bei StarCapital.

Mit der Verstärkung des Portfoliomanagements geht StarCapital einen weiteren konsequenten Schritt in die Umsetzung der strategischen Ziele der Bellevue Group, zu der das Unternehmen seit einem Jahr gehört. Gemeinsam mit dem Portfoliomanagementteam und dem Vertrieb in Oberursel sollen mit der personellen Aufrüstung zum einen die Produktpalette erweitert und zum anderen neue Geschäftsfelder erschlossen und institutionelle Kunden gewonnen werden.

„Unser Ziel ist klar definiert: Wir wollen in fünf Jahren zu den bedeutendsten bankenunabhängigen Vermögensverwaltern im deutschen Markt gehören. Als Teil der Bellevue Group streben wir in diesem Zeitraum eine Verdopplung des verwalteten Vermögens auf rund 5 Mrd. Euro an“, unterstreicht Alexander Gerstadt, Vorstandsvorsitzender der StarCapital AG. (ahu)

www.starcapital.de