Zurich entwickelt neues Konzept für Firmenkunden

0d8c7a096a620c57.produktinnovation.jpg
© kentoh - Fotolia.com

Die Zurich Gruppe Deutschland bietet ab sofort eine neu konzipierte modulare Absicherung für Firmenkunden an und wird damit dem Bedarf der Kunden nach individuellem Versicherungsschutz gerecht, so ist einer heutigen Pressemitteilung zu entnehmen.

(fw/ah) Das neue Konzept beinhaltet, dass bis zu acht Versicherungssparten (Gebäude, Inhalt/Ertragsausfall, Haftpflicht, Rechtschutz, Elektronik, Maschinen, Werkverkehr/Autoinhalt und Gruppenunfall) frei und flexibel miteinander kombiniert werden können. Der “Firmen ModularSchutz” richtet sich an Selbstständige und Unternehmer der Branchen Dienstleistung, Baunebengewerbe, Gastronomie, Handel und Handwerk und bietet hierfür branchenspezifische Deckungskonzepte und eine Zusammenstellung individueller Versicherungspakete. Darüber hinaus profitieren die Versicherungsnehmer indem alle Versicherungssparten in nur einer Police aus einer Hand zusammengefasst werden. Durch die Bündelung kommt der Versicherungsnehmer auch in den Genuss von Rabattvorteile.

www.zurich.de