Zertifikat für WirtschaftsHaus

Die WirtschaftsHaus AG erhielt für ihre Bonität ein Gütesiegel / Foto: © motorradcbr -stock.adobe,com

Mit einem nur an sehr wenige Unternehmen verliehenen Gütesiegel wird der WirtschaftsHaus AG gute Bonität bescheinigt.

Die WirtschaftsHaus AG erhielt im November das Bonitätszertifikat “CeroZert”. Damit gehört der Vollanbieter im Segment Pflegeimmobilien aus Garbsen in der Nähe von Hannover zu den lediglich 1,7 % deutscher Unternehmen, die das begehrte Zertifikat von der Unternehmensgruppe Creditreform erhalten haben.

Um Zertifikat zu erhalten, muss der Bonitätsindex des Unternehmens zwischen 100 und 249 liegen. Zudem muss die Bilanzbonität mit CR 7 oder besser bewertet werden. Die aktuelle Situation des Unternehmens sowie die Zukunftsperspektiven dürfen auch keine Bonitätsrisiken aufweisen.

„Wir freuen uns, dass die hohen Ansprüche, die wir an uns selbst stellen, nun offiziell bestätigt wurden. Mit unserer guten Bonitätsstruktur signalisieren wir unseren Kunden, Geschäftspartnern und Lieferanten auch zukünftig Stabilität und Sicherheit“, so Sandro Pawils, Vertriebsvorstand der WirtschaftsHaus AG. (ahu)

www.wirtschaftshaus.de