Vollständiger Verkauf in Berliner Villenviertel

Die sechs Stadtvillen des Neubauensembles „Schweizer Park“ in der Übersicht / Foto: © PROJECT Immobilien

PROJECT Immobilien vermeldet den zweiten erfolgreichen Verkauf in Berlin binnen vier Wochen: Die letzte der insgesamt 66 Eigentumswohnungen des Neubauensembles „Schweizer Park“ im Berliner Villenviertel von Lichterfelde-West ist verkauft.

In der Berner Straße 9 hat PROJECT Immobilien auf einem ca. 9.500 m² großen Grundstück insgesamt sechs Stadtvillen mit 66 Eigentumswohnungen in energieeffizienter KfW-55-Bauweise errichtet. Die ersten Bewohner können voraussichtlich innerhalb des ersten Halbjahres 2019 einziehen. Der Verkauf der Stadtvillen mit Tiefgarage brachte im Verkauf ca. 32,2 Mio. Euro ein.

Erst Mitte vergangenen Monats vermeldete PROJECT einen vollständigen Verkauf etwas weiter nördlich: In Berlin-Spandau fand die letzte Wohnung des Neubaus „HAAKE HÖFE“ einen Eigentümer (finanzwelt berichtete). Derzeit hat PROJECT Immobilien in der Hauptstadt über 30 Bauvorhaben mit ca. 2.300 Wohneinheiten in der Entwicklung. (ahu)

www.project-immobilien.com