Verstärkung für Vertriebsteam

Christian D'Amico © BNY Mellon

Christian D’Amico ergänzt das deutsche Vertriebsteam von BNY Mellon Investment Management in Frankfurt. Damit setzt das Unternehmen seinen Expansionskurs in Deutschland konsequent fort und bekräftigt seine Wachstumsziele.

Der 36-jährige wird in seiner neuen Position als Director Institutional & Wholesale Sales sowohl institutionelle als auch wholesale Kunden betreuen. Der erfahrene Vertriebsexperte verstärkt damit das deutsche Team um Thilo Wolf, Country Head of Germany, und Silvia Mischel, Director Institutional Sales, in der deutschen Niederlassung.

D’Amico ist seit 2003 in der Fondsbranche tätig, davon mehr als zehn Jahre in unterschiedlichen Positionen mit Fokus auf den Vertrieb. Zuletzt war er als Director of Institutions Germany & Austria bei Janus Capital für den Markenaufbau und die Betreuung von institutionellen und wholesale Kunden verantwortlich.

Im Juli 2015 hat BNY Mellon Investment Management sein erstes deutsches Büro in Frankfurt am Main eröffnet, um den deutschen Kunden Zugang zu den institutionellen und wholesale Strategien von seinen spezialisierten Boutiquen zu verschaffen – darunter Alcentra, Insight Investment, Newton Investment Management und Standish Mellon Asset Management. Die Niederlassung wird von Thilo Wolf geleitet.

Durch die Personalie macht BNY Mellon IM einen weiteren entscheidenden Schritt in Richtung Expansion im Schlüsselmarkt Deutschland. „Über diesen Zuwachs in unserem Team freuen wir uns ganz besonders. Mit Christian D’Amico haben wir einen erfahrenen Vertriebsprofi gewonnen, der uns beim Ausbau bestehender und dem Aufbau neuer Kundenbeziehungen geradezu perfekt ergänzen wird”, erklärt Deutschland-Chef Thilo Wolf. „Mit dieser personellen Erweiterung wollen wir nicht nur unsere vertriebliche Kompetenz ausbauen, sondern auch unsere strategische Positionierung im für uns so wichtigen deutschen Markt festigen.” (ahu)

www.bnymellon.com