Veränderung bei ING Wholesale Banking

Michele Monterosso / Foto: © ING Wholsale Banking

Ab Sonntag ist Michele Monterosso neuer Head of Real Estate Finance Germany & Austria innerhalb des Lending Service Bereichs von ING Wholesale Banking. Er folgt auf Martin Knof, der Ende Mai auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen ausschied.

Nach Stationen bei KPMG und Cushman & Wakefield kam Monterosso im Jahr 2006 zu ING, wo er seitdem im Bereich Real Estate Finance tätig ist. Zuletzt verantwortete er als Co-Head of Real Estate Finance bei der ING in Italien die Veranlassung, Strukturierung, Durchführung sowie das Management von Portfolien aus Immobiliendarlehen.

„Seine langjähre Erfahrung und seine positive Erfolgsbilanz im gewerblichen Immobiliensektor sowie seine sehr guten Beziehungen zu vielen internationalen Kunden, werden uns dabei helfen unseren Sektor Real Estate Finance in Deutschland und Österreich weiter zu entwickeln“, sagt Gerlach Jacobs, Head of Structured Finance bei ING Wholesale Banking Germany and Austria. „Wir möchten mit seiner Unterstützung weiter wachsen und vor allem eine weitere Internationalisierung des deutschen Portfolios vorantreiben.“ (ahu)

www.ingbank.de