Universal Investment begrüßt Rückkehrer

Daniel Flück kehrt zu Universal Investment zurück/ Foto: © Universal Investment

Nach gut einem Jahr Abwesenheit kehrt Daniel Flück zu Universal-Investment zurück und wird dort als Direktor Sales für den B2B-Fondsvertieb zuständig sein. Zuletzt war der 40-jährige bei Salm-Salm & Partner tätig.

Daniel Flück war bereits zwischen 2010 und 2016 bei Universal-Investment tätig. Damals verantwortete er im Sales und Business Development das Private-Label-Fonds-Geschäft in Frankfurt und Luxemburg. Der gelernte Betriebswirt hat fast zwei Jahrzehnte Erfahrung im Vertrieb und der Auflage von Fonds. So war er bei verschiedenen Gesellschaften in leitenden Positionen tätig, u.a. Arcturus und HWV Research.

„Wir schätzen Daniel Flück als ausgewiesenen Fonds- und Vertriebsexperten, der mit seinem weiten Netzwerk im B2B-Geschäft neue Impulse setzen wird und darüber hinaus mit unserem Haus und unseren Zielgruppen bestens vertraut ist“, freut sich Katja Müller, Mitglied der Geschäftsleitung über die Rückkehr des Kollegen. (ahu)

www.universal-investment.com