uniVersa überzeugt bei BU-Rating

Die uniVersa schneidet im BU-Rating von softfair gut ab/ Foto: © Nejron Photo - Fotolia.com

Für das BU-Leistungsrating hat die softfair Analyse GmbH 167 Tarife von 38 Produktanbietern unter die Lupe genommen. Die Analysten betrachteten 49 Regelungs- und Leistungsbereiche der Bedingungswerke gefiltert nach sieben Personengruppen im Detail an. Dies sei erforderlich, da sich die Ansprüche je nach Berufsstatus teilweise erheblich unterscheiden.

In allen Zielgruppen konnte die uniVersa überzeugen. So erhielt sie für ihren Tarif SBU17 siebenmal die Bestbewertung fünf Eulenaugen/hervorragend in den Berufskategorien Angestellte, Selbständige, Berufseinsteiger, Schüler, Beamte, Ärzte und Sonstige. Eine Besonderheit beim Nürnberger Versicherer ist das Kindervorsorgekonzept Tip-Top Tabaluga, das bereits ab 0 Jahren eine Option für eine spätere BU-Versicherung ohne Gesundheitsprüfung mit Sofortschutz bei schweren Krankheiten, Schwerbehinderung und Pflegebedürftigkeit bietet. Der Tarif SBU17 bietet zudem umfangreiche Nachversicherungsgarantien. Darüber kann der Versicherungsschutz ohne erneute Gesundheitsprüfung bei steigendem Einkommen, verschiedenen Lebensereignissen und neuerdings zusätzlich fünf, zehn und fünfzehn Jahre ab Versicherungsbeginn ausgebaut werden. (ahu)

www.universa.de