Union Investment vermietet erfolgreich in Hamburg

d96100360a043fbb.61hofzentralsprossenredux.jpg

Das EMPORIO in der Hamburger City ist ein attraktiver Bürostandort – dies zeigt die jüngste Anmietung der Sozietät Nörenberg • Schröder, wie einer Pressemitteilung zu entnehmen ist.

(fw/ah) “Wir freuen uns auf die hellen und modernen Büroräume mit Aussicht über die ganze Stadt”, erklärt Tim Bosse, Rechtsanwalt bei Nörenberg • Schröder die Entscheidung für die 18. Etage des EMPORIO als neuen Standort der stark wachsenden Sozietät aus Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern. Der Mietvertrag über rund 1.080 m² beginnt Mitte 2012 und läuft über zehn Jahre. Die Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater von Nörenberg • Schröder beraten mit einem über 40 Mitarbeiter zählenden, wachsenden Team mittelständische und kapitalmarktorientierte Unternehmen aus ganz Europa sowie Privatpersonen. Zu den Mandanten zählen insbesondere Immobilienunternehmen, Emissionshäuser und Fondsgesellschaften sowie Unternehmen aus den Branchen erneuerbare Energien und Agrarwirtschaft. In 2012 werden auch die Investmentgesellschaft Aquila Capital und das Maklerunternehmen CB Richard Ellis ins EMPORIO einziehen.

www.union-investment.de