Teile von „NUBIS“ voll vermietet

Der erste Bauabschnitt des "NUBIS" in Berlin-Adlershof / Foto: © PROJECT Immobilien

PROJECT Immobilien hat einen weiteren Mietvertrag für den Bürokomplex „NUBIS“ abgeschlossen. Damit sind die ersten beiden Bauabschnitte für die Immobilie im Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof komplett vermietet.

Der Mieter, der sich die letzte freie Mietfläche gesichert hat, ist die convivo GmbH. Der Softwareentwickler wird ab Sommer nächsten Jahres für mindestens zehn Jahre eine ca. 1.000 m² große Fläche im dritten Obergeschoss beziehen.

Mit der Vollvermietung der ersten beiden Bauabschnitte in dem Bürokomplex in der Franz-Ehrlich-Straße in Berlin-Adlershof sind nun knapp 90 % der entstehenden Gewerbeflächen vermietet. Im dritten Bauabschnitt stehen noch fünf effizient geplante und flexibel nutzbare Flächen von 113 m² bis 733 m² zur Verfügung. Diese könne ab dem zweiten Quartal 2019 bezogen werden.

Flächeneffiziente Bürokonzepte

Beim Projekt “NUBIS” werden drei Gewerbegebäude mit fünf bis sechs Geschossen entstehen. Die Gesamtmietfläche des Bauvorhabens direkt am Eingang des Wissenschafts- und Technologieparks Adlershof im Berliner Südosten umfasst insgesamt ca. 17.400 m².

Das Gründer- und Technologiezentrum Adlershof bietet nicht nur zahlreiche Medien-, Wirtschafts- und High-Tech-Unternehmen auf engstem Raum, sondern auch eine hervorragende Verkehrsverbindung. Neben dem S-Bahnhof ist auch die Stadtautobahn A 113 in nur wenigen Minuten erreichbar. Zum Hauptbahnhof dauert es eine halbe Stunde. Wenn der Flughafen Berlin-Brandenburg fertiggestellt sein wird, ist dieser auch innerhalb von nur 10 Minuten erreichbar. (ahu)

www.project-immobilien.com