S&P erwirbt Grundstück in Nürnberg

Klaus-Jürgen Sontowski, Geschäftsführender

Die Sontowski & Partner Group plant den Bau von 33 Eigentumswohnungen inkl. Tiefgarage. Das Projektvolumen liegt bei rund 11 Millionen Euro. Das innerstädtische Grundstück von S&P befindet sich in Nürnberg Maxfeld.

(fw/rm) Der Bauträger und Investor sontowski & partner group aus Erlangen hat im bevorzugten Nürnberger Stadtteil Maxfeld ein Grundstück erworben, das für den Bau von 33 Eigentumswohnungen verwendet werden soll. Eine eigene Tiefgarage rundet das Objekt ab. Das Projekt zeichnet sich vor allem durch seine Lage im bevorzugten Nürnberger Norden aus. Der Stadtteil Maxfeld liegt nur unweit der Nürnberger Altstadt und ist ideal an den ÖPNV angeschlossen. Der unmittelbar an das Grundstück anschließende Nürnberger Stadtpark bietet darüber hinaus Naherholungsmöglichkeiten. „Die Nachfrage nach Wohnraum in der Metropolregion Nürnberg und speziell in der Innenstadt ist ungebrochen hoch. Aufgrund der vorteilhaften Wohnlage sind wir zuversichtlich, dass die Eigentumswohnungen auf ein hohes käuferseitiges Interesse stoßen werden“, so Klaus-Jürgen Sontowski, Geschäftsführender Gesellschafter sontowski & partner Group. www.sontowski.de