So viel Verzinsung zahlt die LVM

Dr. Rainer Wilmink, Vorstandsmitglied der LVM / Foto: © LVM

Auch im kommenden Jahr erhalten Kunden der LVM Lebensversicherung AG eine Verzinsung von über 3 %. Möglich wird dies durch die Finanzstärke des Versicherers.

Wie schon in diesem Jahr zahlt die LVM Lebensversicherung AG ihren Rentenversicherungskunden auch 2019 eine Gesamtverzinsung von 3,5 %. Diese setzt sich aus einer laufenden Verzinsung von 2,5 % und einer Mindestbeteiligung aus den Bewertungsreserven sowie dem Schlussgewinnanteil zusammen.

„Wir sehen gerade bei unseren jüngeren Kunden eine zunehmende Sensibilität für das Thema private Altersvorsorge. Umso erfreulicher ist es, ihnen ihr Vertrauen in unsere Lebensversicherungsprodukte mit einer sehr guten Gesamtverzinsung zurückzahlen zu können“, erklärt LVM-Vorstandsmitglied Dr. Rainer Wilmink.

Dass der Versicherer trotzt des historisch niedrigen Zinsniveaus seine Gesamtverzinsung stabil halten kann, begründet Wilmink einerseits mit einem soliden und innovativen Kapitalanlagemanagement, zum anderen mit der hohen Finanzkraft. „LVM-Leben investiert breit diversifiziert, und das sehr effizient und nachhaltig – auch in Aktien und alternative Investments wie erneuerbare Energien, Private Equity und Immobilien. Diese renditeträchtigeren Investments stabilisieren die Renditeerwartung für unsere Kunden. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über eine solide Kapitalausstattung mit umfangreichen Sicherheitsmitteln.“ (ahu)

www.lvm.de