Sichere Baufinanzierung

© Chlorophylle-fotolia.com

Ab sofort ist BaufiSecure auf dem deutschen Markt. Die unabhängige Kreditversicherung schützt Immobilienkäufer und bietet auch für Vermittler attraktive Konditionen.

Die aktuelle Phase historisch niedriger Zinsen wird von vielen Menschen genutzt, um Immobilieneigentum zu erwerben. Deshalb werden zurzeit so viele Baufinanzierungen abgeschlossen wie noch nie. Die Wohnimmobilienkreditrichtlinie bringt allerdings sowohl für Kunden und Vermittler als auch Darlehensgeber höchste Anforderungen mit sich. Mit BaufiSecure bestehen für Kunden und Vermittler neue Möglichkeiten, um die Immobilienfinanzierung flexibel abzusichern.

Finanzdienstleister müssen Kunden heute im Baufinanzierungsprozess intensiv begleiten, um zum einem die ideale Baufinanzierung passend zu den Kundenbedürfnissen zu finden, und zum anderen geeignete Darlehenssicherungskonzepte anzubieten. Allerdings zeigt ein Blick auf den Markt, dass die meisten Immobilienfinanzierungen kaum beziehungsweise nur unzureichend abgesichert sind.

Die Ausgangslage, um sinnvoll beraten zu können, war für die Finanzdienstleister bislang schwierig: Wollte man eine Darlehensversicherung abschließen, standen zwei Wege zur Auswahl. Entweder wurden bestehende Risikolebens- oder BU-Versicherungen aufgestockt oder geändert – diese bieten allerdings oft nicht die sinnvollste Absicherung für eine Baufinanzierung des Kunden. Oder man konnte auf Produkte der Darlehensgeber selbst zurückgreifen, zumeist eine teure und unflexible Lösung, die die Abhängigkeit des Darlehensnehmers an den Darlehensgeber noch verstärkte. Aus Vermittlersicht eine wenig komfortable Situation, die sehr beratungsintensiv und wenig wirtschaftlich ist, wenn man Aufwand und Nutzen betrachtet.

Diesen Nachteilen begegnet das neue Produkt BaufiSecure, indem es unabhängig vom Darlehensgeber ausschließlich die monatlichen Finanzierungsraten während der Zinsbindung absichert. Die sehr flexibel gestaltbaren Leistungen können den individuellen Kundenwünschen entsprechend angepasst werden. So können zwischen 50 und 100 Prozent der monatlichen Rate bis zu 15 Jahre lang mit BaufiSecure abgesichert werden. Dabei stehen dem Kunden drei Absicherungsoptionen zur Verfügung:

  • Todesfall, Arbeits- und Erwerbsunfähigkeit, unfreiwillige Arbeitslosigkeit,
  • Todesfall, Arbeits- und Erwerbsunfähigkeit,
  • Todesfall.

Der monatlich gleichbleibende Versicherungsbeitrag ergibt sich abhängig von

  • der gewählten Absicherungsoption,
  • der Höhe der monatlichen abzusichernden Monatsrate (bis zu 2.500 Euro),
  • der Länge des Absicherungszeitraums (bis zu 15 Jahren).

Für den Kunden besteht damit der Vorteil, dass er einfach, schnell und sicher kalkulieren kann.

weiter auf Seite 2