SEB AM kauft Bürogebäude für Spezialfonds in Helsinki

b443974c7a6fba81.skandinavien.jpg
© Scanrail - Fotolia.com

Die SEB Asset Management hat in der Hauptstadtregion Helsinki das 6.700 qm Mietfläche umfassende Bürogebäude „Säterinkatu 6“ erworben. Dies geht aus einer Pressemitteilung hervor.

(fw/ah) Das Objekt “Säterinkatu 6” befindet sich im rund zehn Kilometer nordwestlich des Geschäftszentrums von Helsinki gelegenen Teilmarkt Leppävaara, Espoo und ist in den kommenden sieben Jahren an das Ingenieur- und Beratungsunternehmen Ramboll Finland Oy vermietet. Verkäufer ist die finnische Versicherungsgruppe OP Life Assurance.

Das Bürogebäude im Wert von rund 16 Mio. EUR ergänzt das Portfolio des Spezialfonds SEB Europe REI, der weitere vollständig vermietete Objekte in Frankreich, Großbritannien, Österreich und Polen hält.

www.sebam.de