Sascha Seiler verstärkt Knoesel & Ronge

Sascha Seiler, Neuzugang bei Knoesel & Ronge

Die Knoesel & Ronge Vermögensverwaltung ergänzt ihr Investmentteam um einen zusätzlichen Aktienanalysten. Nach dem erfolgreichen Start des Teilfonds für europäische Übernahmeziele zum Anfang des laufenden Jahres stellt das Würzburger Unternehmen mit Sascha Seiler einen weiteren Spezialisten für europäische Small- und Midcaps ein.

Das Investmentteam der Knoesel & Ronge Vermögensverwaltung wird seit Anfang September durch Sacha Seiler verstärkt. Der 29 jährige Familienvater ist eine erfahrener Research-Spezialist für Small- und Midcaps im europäischen Raum und soll gemeinsam mit Reiner Pfeifferling zusätzliche attraktive Investments für den KR FONDS Übernahmeziele Europa identifizieren und das Portfoliomanagement der Würzburger weiter stärken. Vor dem Hintergrund des aktuellen Softclosings bei dem auf Deutschland fokussierten KR FONDS Deutsche Aktien Spezial investiert das Unternehmen somit in zusätzliche Ressourcen für seine erweiterte Strategie.

Seiler war zuletzt mehrere Jahre beim Münchner Family Office Forum als Investment Analyst für europäische Nebenwerte tätig. Zuvor hatte er sich während seines Studium in Bamberg und Groningen (Master of Science) sowie in seiner Zeit bei der Commerzbank Stuttgart auf das Wertpapiergeschäft spezialisiert. Dabei legte er seinen Fokus auf einzelne Länder und Sektoren, um ein tiefes Markt- und Branchenverständnis zu erwerben. Seine Investmenteinschätzungen basieren auf der fundamentalen Analyse des Geschäftsmodells, des Wettbewerbsumfelds und der Einschätzung der handelnden Akteure. (ah)

www.knoesel-ronge.de