Regulierung im Mittelpunkt

Foto: © Vladimir Kolobov - Fotolia.com

Bei den EAFP Investmentkonferenzen zwischen 21. November und 5. Dezember werden die neuen Regeln für die Anlegeberatung (MiFID II) und für die Besteuerung der Investmentfonds im Mittelpunkt stehen. Dabei werden die aktuellsten Hinweise für die Anlagepraxis geliefert.

Start ist am 21. November in Düsseldorf, bevor am 23. November Berlin an der Reihe. 6 Tage später macht die Konferenz in Stuttgart Station um einen Tag später in München zu gastieren. Den Abschluss bildet die Konferenz am 5. Dezember in Frankfurt.

Die EAFP-Investmentkonferenz wird die aktuellsten Hinweise für die Anlagepraxis geben. Weitere Informationen über Programm und Referenten folgen im September.

Als Partner agieren u.a. die Greiff capital Management AG, Invesco Asset Management Deutschland GmbH, MainFirst Asset Management, Prima Fonds und Swiss Life Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH.

Die Veranstaltung ist mit 6 Fortbildungscredits bei der €uropean Federation of Financial Professionals – €FFP akkreditiert. (ahu)

www.eafp.de