OIF – die Reihen lichten sich

afda6c749c94fa91.haveseen.jpg
© haveseen - Fotolia.com

Erneut wird ein offener Immobilienfonds aufgelöst. Nun trifft es den Degi Global Business der Fondsgesellschaft Aberdeen, wie einer aktuellen Meldung zu entnehmen ist.

(fw/ah) Bis Juni 2014 solle der Fonds aufgelöst werden, teilte Aberdeen mit. Der Fonds war seit November 2009 eingefroren, die Anleger kamen demzufolge schon seit fast zwei Jahren nicht an ihr Geld. Eine Entscheidung musste getroffen werden, zumal bis Ende Oktober die Wiederetablierung am Markt hätte gelingen müssen.

http://www.aberdeen-immobilien.de