Nordcapital: Platzierungszahlen gehen deutlich zurück

059f255cc9c06bbd.mike_kiev.jpg
© Mike Kiev - Fotolia.com

Die Nordcapital GmbH, Emissionshaus aus Hamburg, musste 2011 einen deutlichen Rückgang der Platzierungszahlen hinnehmen. Die Eigenkapitalplatzierung beträgt 135 Millionen Euro, das bedeutet einen Rückgang um 44 Prozent (Vorjahr: 241 Millionen Euro). Dies teilte das Unternehmen in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Reiner Seelheim, CEO der Nordcapital-Gruppe und Mitglied der Geschäftsführung der E.R. Capital Holding, wird im Laufe des ersten Quartals die Verantwortung an ein neues Führungsduo übergeben. Florian Maack, Geschäftsführer des Emissionshauses, und Felix von Buchwaldt, Geschäftsführer der Nordcapital Shipping, übernehmen gemeinsam die Gesamtverantwortung für die Nordcapital-Gruppe.

Seit Gründung im Jahr 1992 hat Nordcapital nach eigenen Angaben ein Investitionsvolumen von 6,8 Milliarden Euro im Bereich der geschlossenen Fonds realisiert. Mit über 93.000 Beteiligungen wurden bis zum 31. Dezember 2011 über 3 Milliarden Euro Eigenkapital in 140 Nordcapital-Fonds investiert.

www.nordcapital.com