Munich Re kooperiert mit simplesurance

© Rawpixel.com fotolia.com

Die Munich Re kooperiert zukünftig mit dem Berliner Start-up simplesurance. Damit möchte simplesurance die Kompetenz von Munich Re nutzen, um das eigene Produktportfolio zu erweitern.

Der Erfolge des digitalen Business Modell der Berliner Start-ups simplesurance basiert auf Transparenz und dem Streben nach abwechslungsreichen, alternativen Angeboten. Außerdem arbeiten die Berliner stark mit führenden Unternehmen der Versicherungsbranche zusammen. Mit der nun beschlossenen Zusammenarbeit mit Munich Re hat simplesurance ein weiteres Schwergewicht der Branche als Partner gewonnen. Das Berliner InsurTech-Unternehmen erhält durch die nun geschlossene Kooperation die Möglichkeit, sein bestehendes Produktportfolio weiter auszubauen und eigene, innovative Versicherungsprodukte zu entwickeln. Außerdem wird simplesurance in künftig sein Bottom-up datengetriebenes Risiko Management aufbauen.

„Wir sind stolz, dass wir eines der erfolgreichsten Unternehmen der Versicherungsbranche als Partner gewonnen haben“, sagt Robin von Hein, Gründer und CEO von simplesurance. „Munich Re unterstützt uns bei unserem internationalen Wachstum und hilft uns, neue Märkte signifikant schneller zu erschließen. Mit einmaliger Produkt-Autonomie können wir unser Produktportfolio diversifizieren und auf diese Weise firmeneigene, neue Produkte entwickeln und auf den Märkten lancieren. So können wir besser auf Kundenwünsche eingehen und auf die sich wandelnden Kundenbedürfnisse schneller reagieren. Es ist großartig, dass ein Unternehmen wie Munich Re in unsere Fähigkeiten vertraut, Absatzkanäle des Versicherungswesens nachhaltig zu verändern.“

„Bei Digital Partners suchen wir nach InsurTech-Unternehmen mit großem Potential, denen wir bei ihrer globalen Entwicklung helfen wollen. Unter den Start-ups in Europa, die den Versicherungsmarkt verändern wollen, ist simplesurance eines der spannendsten. Wir freuen uns, simplesurance bei der Entwicklung neuer Produkte für Europa zu unterstützen“, sagt Andrew Rear, Leiter der globalen Digital Partners Einheit von Munich Re. (ah)

www.simplesurance-group.com