MLP verlängert mit Loose

Reinhard Loose / Foto: © MLP

Reinhard Loose bleibt weitere fünf Jahre Vorstand der MLP SE. Der ursprünglich nächstes Jahr auslaufende Vertrag wurde bis 2024 verlängert.

Der Aufsichtsrat der MLP SE hat der Vertragsverlängerung einstimmig zugestimmt. Loose verantwortet als Finanzvorstand die Bereiche Compliance, Controlling, Einkauf, IT, Konzernrechnungswesen, Risikomanagement, Interne Revision, Recht und Personalwesen. In seiner Funktion ist er zugleich Vorstand der Tochterunternehmen MLP Finanzberatung SE sowie MLP Banking AG.

Reinhard Loose kam im Jahr 2011 zur MLP. Zuvor trug er die Gesamtverantwortung für alle Finanzierungs-, Leasing- und Versicherungsgesellschaften der Daimler Financial Services AG sowie für die Mercedes Benz Bank AG in Spanien. Zuvor war er Mitglied im Vorstand der Mercedes Benz Bank AG, Stuttgart, und COO der früheren DaimlerChrysler Financial Services AG. Der Diplom-Kaufmann und ausgebildete Bank- und Sparkassenkaufmann begann seine Karriere im Risk Controlling der Deutschen Bank, eher er CFO der ALD AutoLeasing D in Hamburg wurde. (ahu)

www.mlp.de