MEP: Fonds schüttet wie geplant aus

27ab45a7278d4a2c.thomas_aumann.jpg
© Thomas Aumann - Fotolia.com

Die Anleger des „MEPerformer Fonds“ erhalten für das Jahr 2011 wie geplant eine Ausschüttung in Höhe von 10 Prozent. Dies teilte die MEP Group GmbH, München, in einer Presseerklärung mit.

(fw/kb) Mit dem “MEPerformer Fonds 1” werden Solarprojekte in ganz Europa realisiert. Mittlerweile hat der Fonds ein Portfolio mit einer Gesamtleistung von ca. 15 Megawattpeak (MWp) Solarstrom aufbauen können. Das Portfolio produziert jedes Jahr über 18 Millionen Kilowattstunden Strom. Seit dem 30.06.2011 ist der Fonds geschlossen. Außerdem meldet die MEP Group zwei Personalien: Christian Reuter verantwortet die Assetklasse Energie in der Strasser Unternehmensgruppe und ist Geschäftsführer der MEP Asset Management GmbH. Peter Wieser wird neben Unternehmensgründer Konstantin Strasser neuer Geschäftsführer der Strasser Capital GmbH. Seit 01.01.2010 ist er auch als Geschäftsführer der MEP Vermögensverwaltung tätig.

Strasser Capital und MEP Group wurden 2009 gegründet. Beide Unternehmen konzentrieren sich auf Solarenergie.

www.mep-solar.de