Ludger Griese in den Vorstand der Hamburg-Mannheimer berufen

554856adfd36f459.fotolia_391204_xs.jpg
© TOM - Fotolia.com

Ludger Griese übernimmt zum 01. April 2010 im Vorstand der Hamburg-Mannheimer Versicherungs-AG, Hamburg, die Verantwortung für die Vertriebsorganisation HMI und deren Auslandsaktivitäten. Dies teilte das Unternehmen in einer Presserklärung mit.

(fw/kb) Griese ist seit 1998 bei der Hamburg-Mannheimer Versicherungs-AG tätig, der zukünftigen Ergo Lebensversicherungs AG. Der 45-jährige steuert dort den Struktur- und Agenturvertrieb der HMI.

Die Hamburg-Mannheimer gehört seit 1997 zur Ergo Versicherungsgruppe, Düsseldorf, und ist nach eigenen Angaben die zweitgrößte Lebens- und Unfallversicherung Deutschlands.

www.hamburg-mannheimer.de