Kölner Schildergasse ist die meistbesuchte Einkaufsmeile Deutschlands

65563aaee5f9b295.koeln_rhein.jpg
© Dreadlock - Fotolia.com

Die Kölner Schildergasse ist wie im Vorjahr Deutschlands meistbesuchte Einkaufsmeile. In Spitzenzeiten zieht die Lage stündlich fast 15.000 Besucher an. Dies ist das Ergebnis der Passantenfrequenzzählung 2011 von Jones Lang LaSalle.

(fw/ah) Auf den Plätzen 2 und 3 folgen die Neuhauser Straße in München und die Frankfurter Zeil. Marc Alfken, Leiter Einzelhandelsvermietung Deutschland bei Jones Lang LaSalle: “Mit bundesweit 740.000 gezählten Passanten wird in diesem Jahr der höchste Wert seit 2003 erzielt. Die 1a-Lagen zeigen sich in guter Verfassung und viele nationale und internationale Handelsunternehmen befassen sich derzeit intensiv mit ihrer Standortexpansion. Die Passantenfrequenzen sind dabei ein wichtiger Indikator für die Umsatzchancen. Gerade für internationale Handelsunternehmen, die derzeit verstärkt nach Deutschland expandieren, sind Frequenzen ein wichtiges Kriterium für den bundesweiten Standortvergleich.”

http://www.joneslanglasalle.de/