IT-Bereich gestärkt

Klaus Sturmberger ist neue bei MORGEN & MORGEN / Foto: © MORGEN & MORGEN

Ab 1. Juli wird Klaus Strumberger zur erweiterten Geschäftsführung der MORGEN & MORGEN GmbH gehören. Er ist damit der zweite Neuzugang im Führungsgremium  beim Software- und Analysehaus in diesem Jahr.

Klaus Strumberger wird in seiner neuen Aufgabe die Geschäftsbereiche IT und Mathematik verantworten. Mit dem Diplom-Informatiker, der über mehr als 20 Jahre Erfahrung verfügt, baut MORGEN & MORGEN seine Kompetenzen im Bereich Digitalisierung von Prozessen in der Versicherungsbranche weiter aus. Strumberger war u.a. 10 Jahre lang CIO bei MLP.

„Die aktuellen Entwicklungen am Vergleichermarkt zeigen einmal mehr die immer stärker wachsende Bedeutung der Transparenz bei zunehmender Komplexität der Produkte. Wir konnten gerade in der jüngeren Vergangenheit erneut unsere starke Marktposition nicht nur festigen, sondern ebenfalls weiter ausbauen. Mit Klaus Strumberger konnten wir eine äußerst erfahrene Führungskraft gewinnen, die ein breites Spektrum an Wissen mitbringt. Gemeinsam werden wir nun das Unternehmen weiter voranbringen“, freut sich Peter Schneider, Geschäftsführer von MORGEN & MORGEN, über den neuen Kollegen.

Bereits im Januar wurde Pascal Schiffels in die Geschäftsleitung berufen. Gemeinsam übernehmen beide künftig die operative Führung des Analysehauses MORGEN & MORGEN. (ahu)

www.morgenundmorgen.com