ING-DiBa kooperiert mit Clark

Foto: © Montri - fotolia.com

Dank einer Kooperation mit dem Online-Versicherungsmanager Clark können Kunden der ING-DiBa ab sofort ihre Versicherungen einfach und übersichtlich auf dem Smartphone oder dem Computer verwalten.

Auf der Webseite von Clark lassen sich innerhalb weniger Minuten bestehende Versicherungen digitalisieren. Im Anschluss erhält der Nutzer im Clark Versicherungscockpit eine Übersicht über alle seine bestehenden Verträge sowie eine Einschätzung der bestehenden Versicherungssituation. Da der eigens von Clark entwickelte Robo-Advisor bestehende Versicherungen bewertet und bessere Versicherungen vorschlägt, wird die Versicherungssituation des Kunden automatisch optimiert.

Die seit 2015 existierende Versicherungs-App Clark wurde bislang von mehr als einer halben Million Nutzern heruntergeladen. Zudem wurde sie kürzlich vom internationalen Nachrichtennetzwerk Bloomberg als einziges deutsches Unternehmen und die Top 50 der vielversprechendsten Start-ups weltweit gewählt.

“Wir freuen uns über die Zusammenarbeit Deutschlands größter Direktbank. Durch unsere Partnerschaft ermöglichen wir vielen unserer Kunden Zugang zu unserem Service”, so Dr. Christoph Oster, Mit-Gründer und CEO von Clark.

Durch eine Kooperation mit Clark bieten wir unseren Kunden eine Zusatzleistung bei Versicherungen, die es ihnen ermöglicht, einen klaren Überblick ihrer Versicherungen zu erhalten und ihre Verträge zu optimieren. Dies passt sehr gut zu unserem Geschäftsmodell, Kunden einfache, bequeme und effiziente Lösungen anzubieten, mit denen sie ihre Finanzen selbst managen können”, so Dr. Martin Schmiedberger, Generalbevollmächtigter und Leiter Produkt- und Zielgruppenmanagement bei der ING-DiBa.

ING-DiBa-Kunden erhalten über www.ing-diba.de/clark Zugang zum Versicherungsservice von Clark. (ahu)

www.clark.de