IMMAC kauft in NRW doppelt

Die IMMAC Verwaltungsgesellschaft mbH hat für einen Spezialfonds zwei Pflegeimmobilien in Nordrhein-Westfalen erworben. Die Immobilien in Wuppertal und Wassenberg (Kreis Heinsberg) haben insgesamt 154 Pflegebetten und 26 betreute Wohnungen.

Die Objekte wurden von einer deutschen Versicherungen verkauft. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Häuser werden von der der Johanniter Seniorenhäuser GmbH betrieben, die rund 90 Pflegeeinrichtungen in Deutschland unterhält.

Überaus zufrieden zeigte sich Andreas Jantsch, Transaktionsleiter bei IMMAC über die reibungslose und zügige Abwicklung des Verkaufsprozesses. Man sei froh, “sich in dem schwierigen Markt in NRW, mit diesen beiden Immobilien positionieren zu können“ so Andreas Jantsch. (ahu)

www.immac.de