Heidelberger Leben: David Walkden neuer Aufsichtsratsvorsitzender

3715ebeb79dc41cb.david_walkden.jpg

David Walkden übernimmt den Aufsichtsratsvorsitz der Heidelberger Leben. Mit seiner Bestellung unterstreicht die Lloyds Banking Group, Mutter der Heidelberger Leben, die Wichtigkeit des Versicherungsarms der Gruppe.

(fw/ck) David Walkden folgt auf Prof. Dr. Kurt Wolfsdorf, der den Vorsitz des Aufsichtsrats zum 31.12.2011 abgegeben hatte. Die Heidelberger Lebensversicherung AG sei mit ihrem spezialisierten Angebot an fondsgebundenen Altersvorsorgeprodukten und Lösungen zur Absicherung des Berufsunfähigkeitsrisikos für den Wettbewerb am wichtigen deutschen Markt sehr gut aufgestellt. Insbesondere mit der Qualität der Fonds in den Basisrenten-, Privatrenten- und Riesterrentenprodukten sowie dem 5R-Qualitätssicherungsprozess zur Fondsauswahl sehe man Heidelberger Leben für die Anforderungen des deutschen Marktes bei abnehmender Bedeutung von konventionellen Versicherungsprodukten gut gerüstet, heißt es in der Pressemitteilung.

www.heidelberger-leben.de