Hamburg Treffpunkt für Sachwertinvestments

PROJECT hat u.a. in Hamburg Grundstücke gekauft/ Foto: © Kara - fotolia.com

Am 29. März sprechen Anbieter von Sachwertinvestments in Hamburg über die neuesten rechtlichen Entwicklungen der Branche, die Produktwelt von AIF und Vermögensanlagen. Veranstalter Jürgen Braatz erwartet zum 16. Fondsrating-Tag/ 4. Assetmanagement-Tag rund 130 Teilnehmer.

Mit Eric Romba vom BSI, Martin Klein von VOTUM und Norman Wirth vom AfW sind die drei führenden Verbände für Sachwertinvestments vertreten. Die Veranstaltung findet zwischen 10 und 18 Uhr im Empire Riverside in Hamburg statt. Im Anschluss an den Kongress haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich in einem exklusiven Get together auszutauschen. Der Teilnahmebeitrag für den Kongress, Tagungsunterlagen, Verpflegung und Get together beträgt: 570,00 Euro (inkl. MwSt.) für Produktanbieter, Rechtsanwälte, Steuerberater  u.ä. und 90,00 Euro (inkl. MwSt.) ermäßigter Preis für freie Vertriebe, Finanzberater und Certified Financial Planner (CFPs).

Jürgen Braatz, Geschäftsführer Ratingwissen: „Erstmalig werden auf unserem Kongress die kompletten Platzierungszahlen der Sachwertbranche für 2016 präsentiert. Nachdem der BSI das nicht mehr leisten will, bieten wir das jetzt exklusiv an.“ (ahu)