Gothaer: Moderate Angleichung bei der Verzinsung von Neuverträgen

3d589dbb4cefd4a1.hinweis_richtlinie.jpg
© designz - Fotolia.com

Mit einer moderat angepassten Gesamtverzinsung von rund 4,70 % für neu abgeschlossene Verträge geht die Gothaer Lebensversicherung AG ins neue Jahr.

(fw/ck) In der Angleichung sind enthalten ein Schlussüberschuss und eine Mindestbeteiligung an den Bewertungsreserven in Höhe von rund 0,90 %. “Die Gothaer Lebensversicherung startet auf einer sehr soliden Basis in das Jahr 2012”, erläuterte Dr. Helmut Hofmeier. “Wir sind auf der Anlageseite durch die Vermeidung von Bonitätsrisiken besonders zukunftssicher aufgestellt.” Die führenden Ratingagenturen bewerten die Finanzstärke der Gothaer Lebensversicherung in ihren aktuellen Ratings weiterhin durchweg positiv. So erreichte die Gothaer Lebensversicherung im Finanzstärkeranking bei der Ratingagentur Fitch das Urteil ‚A’ (stark), mit einem ‚stabilen Ausblick’ von Standard & Poor´s erhielt die Gothaer Lebensversicherung weiterhin ein “sehr gut” (A-) und dem Ausblick weiterhin auf “stabil” im Gesamtrating.

www.gothaer.de