Fusion von Standard Life und Aberdeen vollzogen

Keith Skeoch (li) und Martin Gilbert (re), Chief Executives von Standard Life Aberdeen / Fotos: © Standard Life Aberdeen

Wie geplant wurde heute die Fusion von Aberdeen Asset Management PLC und der Standard Life plc unter Dach und Fach gebracht. Das neue Unternehmen firmiert unter Standard Life Aberdeen plc und ist mit einem verwalteten Vermögen (AuA) von 737 Mrd. Euro (Stand: 30.06.2017) eine der größten Investmentunternehmen der Welt.

Die Fusion führt die komplementären und marktführenden Kompetenzen der beiden britischen Unternehmen in den Bereichen Anlagegeschäft und Vorsorge- und Sparprodukte zusammen. Dadurch eröffnet sich für die Gruppe mehr Potenzial für Investitionen in Wachstum und Investitionen.

Auch nach der Fusion werden die beiden Unternehmen weiterhin auf ihren Kernkompetenzfeldern aktiv sein. So wird bei Aberdeen Standard Investments weiterhin das aktive Anlagemanagement den Schwerpunkt bilden und sowohl Investmentkultur als auch Investmentansatz werden ähnlich wie bisher fortgeführt. Standard Life wird hingegen für das Geschäft mit Altersvorsorge- und Sparprodukten zuständig sein.

 

Keith Skeoch, Chief Executive von Standard Life Aberdeen, erläuterte:

„Heute sind wir nach vielen Monaten der Vorbereitung und harten Arbeit am Ziel angekommen und können nun als Standard Life Aberdeen plc ein neues Kapitel unserer Geschichte aufschlagen. Unser Management-Team steht bereit und wir sind vom ersten Tag an voll operativ. Unsere Mitarbeiter haben außergewöhnlich gut zusammengearbeitet, um die Fusion termingerecht abschließen zu können, und dafür möchten wir ihnen danken. Die kooperative Haltung und Zusammenarbeit, die wir hierbei erleben durften, spricht für eine erfolgreiche weitere Integration unseres Geschäfts und wird uns helfen, für unsere Kunden, Aktionäre und Mitarbeiter ein Investmentunternehmen von Weltklasse zu schaffen.“

Martin Gilbert, Chief Executive von Standard Life Aberdeen, fügte hinzu:

„Wie immer haben gute Anlageperformance und ein erstklassiger Dienst am Kunden höchste Priorität. Mit der Fusion werden unsere Investmentkapazitäten vertieft und erweitert, unser Know-how im Anlagemanagement wird verstärkt, vielfältiger und breiter aufgestellt und wir werden in den verschiedenen Assetklassen und Regionen in neue Größenordnungen vorstoßen. Wir sind der Ansicht, dass wir unserem größeren Kundenkreis damit ein noch besseres Angebot und bessere Dienstleistungen werden bieten können.“ (ahu)

www.standardlifeaberdeen.com