FCR kauft in Gera

Das Bieblach Center in Gera / Foto: © FCR Immobilien AG

Die FCR Immobilien AG hat ein gemischt genutztes Einkaufs- und Fachmarktzentrum in Gera erworben. Das ca. 18.000 m² große Bieblach-Center, das sich über fünf Etagen erstreckt, befindet im Stadtteil Bieblach-Ost.

Verkäufer des Objekts ist ein von LaSalle Investments gemanagter Fonds. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Langfristige Ankermieter auf den gut 15.500 m² Gewerbefläche sind der Möbeldiscounter Roller sowie Adler Modemärkte. Insgesamt generiert das 1999 errichtete Einkaufszentrum Mieteinnahmen von ca. 730.000 Euro p.a..

Die Immobilie ist hervorragend an den Nahverkehr sowie an die Autobahn angebunden. In direkter Nachbarschaft befinden sich mehrere Lebensmittel-Einzelhändler. Kunden und Mitarbeitern des Bieblach-Centers stehen über 320 Stellplätze zur Verfügung.

„Wir sehen an dem attraktiven Standort weitere Renditepotentiale, die wir mit unserem aktiven Asset Management heben wollen. Nach der Vollplatzierung unserer 7,1 Prozent-Anleihe bleiben wir auf dynamischem Wachstumskurs, unsere Pipeline ist weiter gut gefüllt“, so Falk Raudies, Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG. (ahu)

www.fcr-immobilien.de