DWS stellt öffentlichen Vertrieb für Goldfonds ein

Die DWS Investment S.A. wird den öffentlichen Vertrieb des Fonds DWS Gold plus (LU0055649056) in Deutschland zum 1. September 2010 einstellen. Dies gab das Unternehmen auf seiner Internetseite bekannt. Stattdessen werde es künftig nur noch Privatplatzierungen geben, auf die umgestellt werden soll.

(fw/ah) Als Folge wird der DWS Gold plus nicht mehr auf der Internetseite www.dws.de zu finden sein. Anleger, die weiterhin Daten zu dem Fonds einsehen wollen, haben die Möglichkeit, dies über die spezielle passwortgeschützte Internetseite www.dws.de/goldplus zu tun, die pünktlich zum 1. September 2010 installiert wird. Die notwendigen Zugangsdaten könne man bei seinem Kundenberater erfragen, schreibt die DWS. An der Strategie des Fonds, die auf eine Abbildung des Goldpreises ausgerichtet ist, werde sich nichts ändern.