Deutsche Bank: Festliche Wiedereröffnung der Türme

c3275260fe3930e1.deutsche_bank_tuerme.jpg
© Phoenixpix - Fotolia.com

Nach dreijähriger Renovierung wurden die beiden 155 Meter hohen Türme der Deutschen Bank in einer festlichen Abendveranstaltung mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft wiedereröffnet. Dies lässt sich einer aktuellen Pressemitteilung entnehmen.

(fw/ah) Die Deutsche-Bank Türme sind zu einem Wahrzeichen der Stadt Frankfurt und des Finanzplatzes Deutschland geworden. Dr. Josef Ackermann, Vorsitzender des Vorstands der Deutsche Bank AG: “Diese Türme sind nicht nur Frankfurter Wahrzeichen, sie sind zugleich Markenzeichen einer starken und global orientierten, aber in Frankfurt und Deutschland verwurzelten und ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewussten Deutschen Bank. Diese Türme stehen im wahrsten Sinne des Wortes für die Deutsche Bank. Hier sind wir im besten Sinne des Wortes zuhause.”

www.deutsche-bank.de