Deka sattelt drauf und erwirbt weitere Immobilien in London

356f9fb9e199bf30.fotolia_742200_xs.jpg
© Edyta Pawlowska - Fotolia.com

Die Deka Immobilien GmbH hat für rund 133 Mio. Euro das Büro- und Geschäftshaus „One Southampton Row“ in der britischen Hauptstadt erworben. Dies lässt sich einer aktuellen Pressemitteilung entnehmen.

(fw/ah) Das vor drei Jahren errichtete und mit BREEAM “excellent” zertifizierte Gebäude verfügt über eine Gesamtmietfläche von rund 11.500 qm. Davon entfallen rund 9.200 qm auf Büroflächen und 2.300 qm auf Retailflächen. Hauptmieter ist das französische Dienstleistungsunternehmen Sodexo. Das voll vermietete Objekt wird in den Offenen Immobilien-Publikumsfonds Deka-ImmobilienEuropa eingebracht. Mit dem Ankauf im Londoner West End steigt der Großbritannien-Anteil im Portfolio des Deka-ImmobilienEuropa von 11,1 Prozent auf 12,2 Prozent.

www.deka.de