Deka Immobilien erwirbt Shop „West“ des Isenburg-Zentrums

c24e69ca19370832.roman_milert.jpg
© Roman Milert – fotolia. com

Die Deka Immobilien GmbH hat für rund 30 Mio. Euro den Shopteil „West“ des Isenburg-Zentrums Neu-Isenburg gekauft. Dies teilte das Finanzinstitut in einer entsprechenden Pressesendung mit.

(fw/ah) Die Liegenschaft wird in den Offenen Immobilien-Publikumsfonds Deka-ImmobilienEuropa eingebracht. Bereits seit 1989 befinden sich die beiden übrigen Shopteile “Ost” und “Mitte” des Isenburg-Zentrums in den Sondervermögen der Deka Immobilien. Insgesamt erstreckt sich die Verkaufsfläche auf rund 44.000 qm und rund 140 Fachgeschäfte. Der Shopteil “West” wurde in den vergangenen elf Monaten grundsaniert und erhielt neben einer neu gestalteten Fassade auch ein attraktives Entree zur Frankfurter Straße.

www.deka.de