degenia feierte Geburtstag

v. l. n. r. hinter der Torte: Karl Spies (Aufsichtratsvorsitzender), Prof. Dr. Hanno Kämpf (Aufsichtsrat), Dietmar Schwarz (Aufsichtsrat), Ortwin Spies (Prokurist) vor der Torte: Frank Kettnaker (Vorstand ALTE LEIPZIGER - HALLESCHE Konzern), Halime Koppius (Vorstand degenia Versicherungsdienst AG) / Foto: © degenia

Vergangene Woche hatte die degenia einen Grund zu feiern: Seit mittlerweile 20 Jahren ist der Deckungskonzeptanbieter auf dem Markt.

Am 15. Dezember 1998 wurde im rheinhessischen Wörrstadt das Versicherungskontor „VKS Assekuranz GbR“ gegründet. Daraus ging der Deckungskonzeptanbieter „degenia Versicherungsdient AG“ hervor, der nun in Guldental bei Bad Kreuznach sein 20-jähriges Firmenjubiläum feierte. Zur Feier des Tages waren alle 45 degenia-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, viele der 4.200 Makler als Vertriebspartner sowie alle Erstversicherer, die als Risikoträger bei den Konzepten zeichnen sowie Aufsichtsrat, externe Dienstleister und Freunde der degenia anwesend. Zu den Gratulanten zählten zudem einige Versicherer, die über die Pooltochter DMU GmbH an den Konzern gebunden sind.

Das von Halime Koppius geführte Unternehmen hat seit 1999 seinen Sitz in Bad Kreuznach und bietet konzernunabhängig Versicherungslösungen in Sach-, Haftpflicht- Unfall- und Kraftfahrtversicherungen an. (ahu)

www.degenia.de